schöne Ostergedichte
Startseite



Ostergedichte
Frühlingszeit ist Osterzeit
Der total vergessliche Osterhase
Farbenfrohe Osterzeit
Wettlauf mit der Zeit
Liebes Häschen
Narzisse
Fantasie
Was bist Du?
Der Osterhase
Ostern im Tierreich
Nestersuche
Der Osterhase
Das Ei
Eiersuche
Osterzeit
Der Osterhase kommt
Die Auferstehung
Die Beschwerde der Hennen
Die große Suche
Der Arbeitstag des Osterhasen


Ostergedichte

Gedicht

Ostern im Tierreich

Das Huhn gackert - eins, zwei, drei -
liegt da schon ein schönes Ei.
Bunt ist es gewiss noch nicht,
das ist dann des Hasen Pflicht.
Er malt es gänzlich gelb und grün,
blau und rot - wie Blumen blüh'n.
In Lämmchens Wolle wird's gelegt,
damit's nicht bricht, bevor er's versteckt.
Die Eier flink verteilt er dann,
damit ein Kind sie finden kann.

(c) by ostergedichte.eu

weitere lustige Gedichte und Gedichte zur Zeit
(c) 2011 by ostergedichte.eu Hinweise Impressum